a-t-e-m

Schaumschatten zischen

lauschen scheußlich stolz

möchte dich weich

milchweich

mich schamschönschoß


Falte fassen fettfleischfroh

fest schließen Lippenlappen

dir

dir mir Rippentiefe fassen


hier hängen Anmut Absicht Angst

atmen Urteil

ohne Glutglanz

mein

mein dein Glied


Saft sieden

schwitzen Zeichenzeit

stumm sehen Schöne

schütten seesee schneemüde Masse


Nebelneid mahnt Nähe neben dein Rund

riechen Blicke

keimen, legen, liegen

schlagen lächerlich uns


Lustmalwarzen beißen Bildduft voll

wünschen Kniewunde Qual

kriechen

eng

eng neben Dunstpose Dunst du

Torsten Pfeffer

31. Juli 2010