Visus hundertsechzig

du hast mich

erfunden

in deinem

glattgeschliffenen Auge

ist ein Erkennen

als du den Raum betrittst

das warme Licht im Rücken

mir lächelnd die Hand

entgegenstreckst

und zwischen große

graue Ohren

fällt überraschend

ein Geschenk

mit kleinen Füßen

bunte Wollpakete

hebst du kindlich vom Boden

legst runde Schenkel ab

zur linken

und zur rechten

das Dazwischen

ausgestellt

in zentraler Perspektive

erfasst deinen kompakten Körper

gasförmiges Denken

am Nabel

hebt sich eine Welle

den Brustkorb weitet

auflandiger Wind

in vollen Tüchern

ausgeworfene Arme

die du auffängst

im Hinterkopf

ein Sinn

scharf geschnitten

im rechtsseitigen Undercut

wohnen wilde Weiber

freche Gedanken

Keimzellen

im hormonellen Stress

treiben Flüsse

zu Gletscherseen

in dunkel trügerisch

türkisfarbenen Achseln

sprichst du

die Einladung

unwillkürlich aus

und musst nun entscheiden

ob es sich lohnt

im Eis zu baden

solange es noch gestattet ist

und ob du das Leiden

schaffen kannst

das auf dem Wasser steht

wartend

Torsten Pfeffer

11. Jan. 2022