das blinde Auge

wundgerieben


alltäglich verzweifelnd

pocht das Blut in der Vorhaut

und kein noch so harter Schlag

kann die Gedanken betäuben

die aufschreien

im Angesicht

der wiedergeborenen uralten Götzen


keine Glaubeszunge leckt wollüstig den Schweiß von der Stirn

kein  hübsch verpackter Discounter-Leib

vermag die rote Wärmflasche im eisigen Bett zu ersetzen

und kein noch so wohlgemeinter Blick durchdringt

den schweren Tränenschleier

Torsten Pfeffer

1. Dez. 2021